Facebook Instagram Twitter YouTube Capslock Mehr zurück download3

Verein „Alte Welt“ e.V. gegründet

Ein historischer Moment an einem historischen Ort: Auf der Moschellandsburg in Obermoschel ist am Dienstagabend, den 28.09.2021, der Verein „Alte Welt e.V.“ gegründet worden. Dessen Zweck ist die Stärkung der Zukunftsfähigkeit der Region „Alte Welt“. 
Vorsitzender ist der Kuseler Landrat Otto Rubly.

„Es geht darum, die Initiative in eine rechtsfähige Form zu bringen, die uns ein kontinuierliches…

Erstes Treffen bei den Konfirmandinnen und Konfirmanden in Katzweiler

Am 21.09.2021 fand das erste Treffen bei den Konfirmandinnen und Konfirmanden in Katzweiler statt. Dabei waren auch Jugendlichen aus Mehlbach, Hirschhorn und dem Kühbörncheshof. In folgenden Treffen sollen die genannten Ortschaften nun genauer unter die Lupe genommen werden. 

Wenn auch du Interesse hast dich an dem Forschungsvorhaben zu beteiligen, melde dich bei uns unter der Nummer 06364 /…

Zweites Treffen in Niederkirchen

Gestern fand das zweite Treffen der Dorfraumentwickler*innen zusammen mit Jugendsozialarbeiterin Patricia Brill-Schording in Niederkirchen statt. Dabei wurden zunächst die Themen des ersten Treffens nochmal aufgegriffen, diskutiert und systematisch gesammelt.
Im nächsten Treffen soll es nun darum gehen aus dem umfangreichen Themen- und Fragenfundus Schwerpunkte auszuwählen und diese weiter zu…

Erstes Treffen mit Jugendlichen aus Relsberg

Gestern Abend fand ein erstes Treffen mit Jugendlichen aus Relsberg statt. Gemeinsam diskutierten die Anwesenden über das Aufwachsen auf dem Land. Dabei wurde deutlich, dass durchweg alle Jugendliche das Leben auf dem Land und besonders das Aufwachsen in Relsberg genossen haben und auch weiterhin genießen. Ersichtlich wurde auch, dass in Relsberg ein ausgesprochen vielfältiges Vereinsleben…

Dorfraumentwickler*innen zu Gast beim CVJM in Otterberg

Am Wochenende waren die Dorfraumentwickler zu Besuch beim Konfiprogramm des CVJM in Otterberg. In gemeinsamer Runde wurde unter anderem die Vor- und Nachteile des Landlebens diskutiert. Dabei kamen zahlreiche spannende Themen zum Vorschein, denen die Jugendlichen nun in den kommenden Wochen nachgehen wollen. Besucht werden sollen die Orte Katzweiler, Mehlbach und der Kühbörnches Hof.

Wenn auch du…

Nußbach: Diskussion bisheriger Forschungsergebnisse und Planung des weiteren Vorgehens

Gestern waren die Dorfraumentwickler*innen wieder in Nußbach aktiv. In gemeinsamer Runde diskutierten sie bisherige Ergebnisse und was das Aufwachsen auf dem Land von dem in der Stadt unterscheidet. Was erlebt man als junger Mensch, wenn man auf dem Land und speziell in Nußbach aufwächst? In der Diskussion sind zahlreiche Fragen entstanden. Diese werden die Dorfraumentwickler*innen nun versuchen…

Unterstützung der Familienwanderrallye in Lauterecken

Jedes Jahr findet an wechselnden Orten im Landkreis Kusel eine Familienwanderrallye statt. Diese wird vom Landkreis in Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen und Verbänden durchgeführt. Auch die Dorfraumentwickler*innen beteiligten sich, dieses Jahr zum zweiten Mal, mit ihren Spielen und übernahmen eine der insgesamt sieben Stationen. Trotz mäßigen Wetterverhältnissen kamen zahlreiche Familien und…

Ingo Schenk, Impulsgeber für die „Ideenschmiede ländlicher Raum“, im Interview

Heute erschien unter der Rubrik „SWR1 Begegnungen“ ein Interview, mit einem der Hauptinitiatoren der Dorfraumentwickler*innen, Ingo Schenk.

Es enthält spannende Infos zur Vor- und Entstehungsgeschichte der aktuell laufenden Projekte im ländlichen Raum. Darüber hinaus erläutert Schenk wie seine Verbundenheit mit dem Leben auf dem Land und damit die Motivation entstanden ist sich für den ländlichen…

Rege Beteiligung bei Auftaktveranstaltung in Niederkirchen

Gestern fand das erste Treffen der Dorfraumentwickler*innen zusammen mit der Jugendsozialarbeiterin Patiricia Brill-Schording und dem Ortsbürgermeister Wolfgang Pfleger in Niederkirchen statt. Zahlreiche Jugendliche aus Niederkirchen und der umliegenden Region versammelten sich um über den aktuellen Stand und die Zukunft des Ortes zu diskutieren. Dabei erhielten die Anwesenden spannende Infos zur…

2. Dorfexploration in Nußbach

Gestern waren die Dorfraumentwickler*innen zusammen in Nußbach unterwegs. Dabei machten sie eine spannende Entdeckung, denn sie begegneten zwei komplett unterschiedlichen Arten von ortsansässigen Jugendlichen. Auf der einen Seite junge Menschen, die sich nach wie vor sehr mit ihrem Ort identifizieren. Diese benannten den Dorfraumentwickler*innen auf Nachfrage ohne weiteres die Vorzüge des…